Alle Jahre wieder im Herbst ist es Zeit, einen kurzen „Boxenstopp“ in Ihrem Steuerbüro zu machen. Wir laden unsere Mandanten zu einem gemeinsamen Zielabgleich ein.

Dabei stehen vor allem folgende Fragen im Fokus: Wie hat sich das aktuelle Jahr entwickelt, welche Maßnahmen und Tendenzen haben das Jahr bestimmt? Passen die geplanten Steuervorauszahlungen zum tatsächlichen Ergebnis? Stimmen Liquidität und Rentabilität? Wie sieht die Zwischenbilanz aus? Welche Möglichkeiten ergeben sich hinsichtlich Gestaltungspotenzial und Investitionsmöglichkeiten für das nächste Jahr?

Nur wer seine wirtschaftliche Lage kennt und entsprechend reagiert, kann seine Geschäfte richtig lenken. Deshalb unterstützen wir unsere Mandanten mit passenden Auswertungen, Denkanstößen und Empfehlungen.

Neben der Geschäftsentwicklung geht es auch darum, wo im privaten Umfeld Handlungsbedarf besteht. Wie sieht zum Beispiel der persönliche Notfallplan bei Krankheit und Stellvertretung aus?

Wir interessieren uns für Ihre Vorhaben und Pläne. Bei einer Tasse Kaffee in Ruhe das Jahresende und Ihre langfristige Planung zu besprechen, lohnt sich garantiert.

Ihre Ines Scholz