Mein Wissen. Meine Werte. Meine Erfahrungen.
als Steuer-Expertin, Problemlöser und Familienmensch

Menschen den Mut zum Handeln zu geben, sie in ihrem Tun zu unterstützen und ihren Weg zum Erfolg zu begleiten – das ist meine größte Leidenschaft. Beruflich wie auch privat schätze ich Ehrlichkeit, Fairness und Gespräche mit Tiefgang. Was mich als Beraterin prägt, motiviert und inspiriert, möchte ich gern mit anderen Menschen teilen. In meinem Blog informiere ich Mandanten und Interessierte über Aktuelles und Wissenswertes aus folgenden Themenwelten:

Dass uns Menschen der Austausch mit anderen gut tut, ist kein Geheimnis. Allerdings nutzen wir ihn noch viel zu selten im beruflichen Kontext. Zu groß sind gerade branchenintern der Konkurrenzdruck und die Angst vor Nachahmern. Dabei können vor allem Berufskollegen oft wertvolle Impulse geben und so zur Entwicklung einer Lösung beitragen. Wir selbst sind seit vielen Jahren im Rahmen einer Benchmark-Gruppe mit Steuerberatern aus mehreren Bundesländern verbunden und tauschen uns mehrmals im Jahr über die kleinen und großen Hürden unseres Berufes aus.

Wenn die Mitarbeiter jauchzen wie Kinder und selbst ich als Geschäftsführerin wieder zur Schülerin werde, dann ist etwas Besonderes im Gange. Für einen Tag voller Abwechslung und noch mehr „Wir-Gefühl“ lud ich deshalb Anfang Oktober die Kanzlei zu einem Ausflug nach Leipzig ein. Auf Arbeit dreht sich bei uns alles um Steuern und natürlich um die beste Beratung unserer Mandanten. Nun konnten wir bei herrlichstem Herbstwetter einmal einen völlig neuen Fokus setzen.

Gerade in den letzten Monaten des Jahres lohnt es sich, dem Thema Buchführung und Steuern noch einmal besondere Aufmerksamkeit zu schenken. So können einzelne Maßnahmen helfen, Steuern zu sparen und ein Blick auf die Vorschriften bewahrt vor unliebsamen Überraschungen. Für unseren Mandantenworkshop am 23.10. haben wir wieder alles Wissenswerte von Aufmerksamkeiten bis Zuordnung der Pkw-Nutzung zusammengestellt.

Damit Familien mit Kindern das eigene Zuhause leichter finanzieren können, gewährt der Staat mit dem neuen Baukindergeld einen Zuschuss. Ein Überblick zeigt, wer einen Anspruch hat und wie die Förderung funktioniert.