Die Motivation für Bewegung aufzubringen, ist nicht immer ganz einfach – und oft gewinnt unser innerer Schweinehund am Ende doch das Tauziehen. Das Ergebnis: Wir verbringen den Abend auf der Couch und vor allem den Jahresbeginn mit dem Studium diverser Diät- und Fitnessratgeber. Dabei gibt es ganz einfache Möglichkeiten, sich selbst zu mehr Bewegung zu motivieren.

Am 26.04. hat unsere Kanzlei nun schon zum zweiten Mal den sogenannten Tappa-Lauf begonnen. Ziel dieser Aktion ist es, innerhalb von 60 Tagen eine virtuelle Strecke zu gehen. Dieses Mal ging es um die Sonneninsel Mallorca. Um aber auch rechtzeitig im Ziel anzukommen, sind 10.000 Schritte pro Tag nötig. Diese werden mit den mitgelieferten Schrittzählern erfasst und regelmäßig im Onlineportal eingegeben. Sportliche Aktivitäten werden extra belohnt und bringen zusätzliche Schritte. Auf einer Karte lässt sich der Fortschritt jederzeit verfolgen und das Ziel, die Hauptstadt Palma de Malorca, rückt in greifbare Nähe.

Bereits im letzten Herbst gingen einige unserer Mitarbeiter bei dieser Aktion an den Start, doch diesmal sind alle mit noch mehr Motivation und Kampfgeist dabei. Gerade um die Spitzenplätze ist ein kleiner Wettbewerb entbrannt, der oft auch zu einer Extrarunde mit dem Fahrrad, einem Abstecher in der Mittagspause oder einem Abendspaziergang motiviert. Diese zusätzlichen Runden sind auch notwendig, denn wir kommen an einem Tag im Büro nur auf etwa 2000 bis 5000 Schritte. Die vorgegebenen 10.000 täglich entsprechen der allgemeinen Empfehlung für körperliches Wohlbefinden und langfristige Gesundheit.

Und genau hier liegt auch der Hauptnutzen der Aktion. Neben der Stärkung des Teamgeists steht vor allem die Gesundheitsförderung im Vordergrund – denn gesunde Mitarbeiter bilden den Grundstein für gesunde Unternehmen. Daher ist die Übernahme der Teilnehmergebühr eine lohnende Investition.

Am 24.06. endete der Tappa-Lauf und wir konnten auswerten, wer am weitesten vorangekommen ist. Im Durchschnitt konnten sich alle unsere Teilnehmer sogar zu mehr als 10.000 Schritten täglich motivieren – ein tolles Ergebnis. Übrigens: Wer die Umrundung der Insel schon vor dem Veranstaltungsende geschafft hat, läuft auf einer neuen Strecke in Irland weiter und kann so immer mehr Orte virtuell entdecken. Das ist Sightseeing nach unserem Geschmack.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Team der Steuerberatung Ines Scholz