Mein Wissen. Meine Werte. Meine Erfahrungen.
als Steuer-Expertin, Problemlöser und Familienmensch

Menschen den Mut zum Handeln zu geben, sie in ihrem Tun zu unterstützen und ihren Weg zum Erfolg zu begleiten – das ist meine größte Leidenschaft. Beruflich wie auch privat schätze ich Ehrlichkeit, Fairness und Gespräche mit Tiefgang. Was mich als Beraterin prägt, motiviert und inspiriert, möchte ich gern mit anderen Menschen teilen. In meinem Blog informiere ich Mandanten und Interessierte über Aktuelles und Wissenswertes aus folgenden Themenwelten:

Das Jahressteuergesetz 2020 ist in Kraft! Es enthält zahlreiche steuerliche Änderungen,
vor allem bei der Einkommensteuer. Kurz vor der Verabschiedung wurden noch interessante Punkte eingefügt, zum Beispiel die tägliche Pauschale für das Home-Office in Höhe von 5 EUR.

Der Sinn jeder Unternehmensplanung besteht in der Umsetzungskontrolle der selbst gesteckten Ziele. Dabei ist es empirisch erwiesen, dass man selbst gesetzte Ziele zuverlässiger erreicht, wenn Zielklarheit besteht und schriftlich die einzelnen Bereiche des Unternehmens geplant sind: Umsatz, Sachkosten, Personal, Aufträge usw. Natürlich ist das in einem Jahr wie diesem einfacher gesagt als getan. Doch gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten, in den wir vieles ad-hoc entscheiden müssen, sollten wir uns dazu anhalten, immer wieder und auch sehr konsequent langfristig voraus zu denken.

„Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die Einzige.“ So lautet ein berühmtes Zitat von Albert Schweitzer. Man hört von vielen Führungskräften häufig die These, dass all ihre Probleme Personalprobleme wären.

Laut Unternehmercoach Josef Schmidt kommt es bei der Führung von Mitarbeitern für Sie als Unternehmer und Arbeitgeber auf die Vermeidung folgender drei Führungsfehler an:

Unternehmensziele setzen, Maßnahmen festlegen, Ergebnisse überwachen – das sind die vornehmsten Pflichten eines Unternehmers. Auch hier gibt es eine Handvoll Grundsätze, die erfolgreiche Unternehmen ausmachen. Wer diese Punkte in der Unternehmensführung beachtet, hat immer einen Leitfaden anhand dessen man Entscheidungen abwägen, beurteilen und letztendlich treffen kann – auch und gerade in der Krise.

Ein voll elektronischer Zahlungsverkehr ist mittlerweile selbstverständlich. Electronic Banking macht Zahlungsvorgänge schnell und einfach. Bankgeschäfte lassen sich vollkommen unabhängig von Aufenthaltsort und Tageszeit ausführen. Die Öffnungszeiten der örtlichen Bankfiliale interessieren schon lange niemanden mehr.

Ist Online Banking aber auch sicher? Ja, wenn man es sicher macht. Und so viel vorab: Der elektronische Zahlungsverkehr in Deutschland zählt zu den sichersten weltweit; Überweisungen über Unternehmen Online und das DATEV-Rechenzentrum ebenso.